* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






gläubiger, atheist oder doch agnostiker?

eigentlich halte ich mich für einen sehr gläubigen menschen, ich rede durchgehend mit gott oder wie ich ihn auch immer nennen soll, eben mit diesem hohen wesen was die erde mal geschaffen hat, nennen wir es einfach weiter gott... manchmal habe ich das gefühl er antwortet mir und er hat mir bereits einmal ein wirklich eindeutiges zeichen gesendet... dann frage ich mich aber doch immer wieder warum er nicht eingreift in diesen vielen momenten wo man sich wünscht das er eingreifen würde... der gläubige teil von mir empfindet das schon fast als lästerung weil er die offenbarung des johannes kennt und den teil mit dem lamm und den reiter, den schalen usw. aber mhhh... die atheistische, lästernde seite flucht über dieses ausbleiben der göttlichen hilfe...

eigentlich hat er immer immer ein zeichen gegeben, ich habe sie nur selten oder zu spät erkannt... wie kann ich eine frau nehmen die atheistin ist? war das nicht vllt schon zeichen genug ?
jetzt habe ich den salat :D am montag gehts vor gericht und meiner einer möchte sein auto, seinen ring, sein geld usw. gerne wieder haben :D ich bin gespannt wie's läuft aber ich denke mal gut, aber ich habe schon viel gedacht im leben...

mein brain raucht nach der reise heute, es gibt doch immer wieder so viele türen im leben die man aufstossen könnte, wenn man nicht so träge wäre, wo ist der ansporn den man sich selber geben sollen kann? oder müssen wirklich erst wieder andere kommen um einem in den hintern zu treten? poppen ist schön und gut aber irgendwas fehlt, irgendwas antrieb gebendes...

gleich kommt die nervensäge von mitbewohner nach hause... hatte eigentlich gesagt er kommt erst freitag....

naja mein "big lebowsky leben" geht weiter :D und der dude geht morgen einkaufen mit kreditkarte weil sein arbeitgeber wohl dann bald die grätsche macht wenn die auftraggeber nicht zahlen... naja, für was haben wir ne visa gold? machen wir halt auch noch schulden, die welt hat ja noch nicht genug :D :D :D aber vllt kommt ja wirklich, wie versprochen am 10. das geld und sonnst nehmen wir nen kredit auf, verpfeffern Visa, Amax und Master und rufen nachher Peter Zwegert an, der zaubert die schulden einfach wieder weg :P

das leben ist schön.... wenn man betrunken ist, schade das ich nüchtern bin...

29.4.09 22:08
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung